Referenzen und Fotos

[ 01 ]  02    >>
    
Bild 01

      Weideniglu nach erstem Austrieb im Frühjahr
Weideniglu aus Sicht des Eingangs, in der Mitte ein Tisch mit 2 Stühlen, viele Blätter an den Weidenruten



Bild 02

      Ein Weideniglu mit Weidentunnel nach dem Stecken

Weideniglu und Weidentunnel nach dem Pflanzen, keine Blätter an den Weidenruten



Bild 03

      Ein Weideniglu mit Weidentunnel nach 3 Monaten

Weideniglu und Weidentunnel mit Blättern an den Weidenruten auf einer Wiese



Bild 04

  Ein Weideniglu mit Weidentunnel nach 3 Monaten (Triebe eingeflochten)

Weideniglu und Weidentunnel, die neuen Weidenzweige mit Blättern sind eingeflochten



Bild 05

Großes Weideniglu nach 5 Jahren (jeden Winter zurück geschnitten)

Großes Weideniglu mit sehr vielen Blättern an den Weidenruten, sehr dichtes Blätterkleid       



Bild 06

      Lebender senkrecht geflochtener Weidenzaun nach dem Stecken

Weidenruten senkrecht in kleinem Abstand an einem Holzgerüst mit 3 Querbalken gepflanzt



Bild 07

      Weidenflechtbäume im Austrieb

Zwei Weidenflechtbäume auf einer Wiese mit kleinem Teich, treiben aus und bekommen Blätter



Bild 08

      Lebender Weidenrautenzaun im Austrieb

Weidenruten als Rautenzaun geflochten, die Weidenruten sind in der Erde und bekommen Blätter



Bild 09

      Weidenrautenzaun mit langen Trieben im September.
      Rückschnitt im Winter notwendig.


Weidenruten als Rautenzaun geflochten, die neuen Triebe an den Weidenruten sind ca. 1,50 m lang



Bild 10

      Trockener Weidenflechtzaun, blickdicht mit dünnen Weidenruten

Dünne Weidenruten waagerecht um Holzpfosten zu einem Flechtzaun verarbeitet, sehr dicht geflochten



Bild 11

      Lieferung von mehreren tausend Weidenruten 2014, GaLaBau-Firma aus Donaueschingen hat damit ihre Gebäudefassade vollständig mit einer Weidenrutenflechtung bedeckt

eine Hausfassade ist vollständig mit Weidenruten bedeckt, nur die Fenster sind frei



Bild 12

      Neuanlage von einem langen lebenden Weidenrautenzaun, doppelt
      geflochten mit waagerechtem Abschluss.


langer Weidenzaun in Rautenform vor einer Hecke auf einer Wiese, Weidenruten sind doppelt geflochten



Bild 13

      Weidentipi nach dem Bau, im Tipi Vlies ausgelegt

Weidentipi aus Weidenruten, die Weidenruten sind oben mit Strick gebunden, im Tipi ist ein Flies



Bild 14

      Weideniglu nach dem 3. Jahr im Austrieb

grünes Weideniglu im Blätterkleid an einem Gartenteich auf einer Wiese



Bild 15

      Innenansicht eines Weidenpalastes nach 10 Jahren

Blick nach oben in einem großen Weidenpalast, zu sehen sind starke Äste und viele Blätter



Bild 16

      Weidenpalast im vollen Austrieb

Weidenpalast auf einer Wiese, man kann nicht hineinsehen, so dicht sind die Blätter



Bild 17

      Neuanlage Weideniglu Wig3 mit Weidentunnel Wtu2

Weideniglu und Weidentunnel aus Weidenruten auf einem Schulhof ohne Blätter


Bild 18 und 18_1

      Selbst einen grossen Weiden-Korb flechten

großer runder Wäschekorb aus geschälten und ungeschälten Weidenruten geflochten







Bild 19

      Pflanzung von mehreren Weidenbündeln, verbunden mit einem oberen Weidenring über einer Sitzgruppe

jeweils mehrere Weidenruten zu 10 Arkaden und einem oberen Ring miteinander verbunden, im Abendlicht



Bild 20

      Weideniglu 2 Monate nach dem Pflanzen

Weideniglu aus Weidenruten, mit Blättern, Sicht zum Eingang des Weideniglus, am Boden Holzhackschnitzel



[ 01 ]  02    >>